Karte

Dresdens Einzugsgebiet liegt fast zur Hälfte in Tschechien und in Polen. Jetzt, wo das letzte Autobahnstück fertig ist, braucht man von Prag nur noch anderthalb Stunden.